Absoventenfeier 2017 der Hochschule Bonn/Rhein-Sieg

Wieder ist ein Studienjahr vergangen! Ich freue mich, heute im Namen der Stadt Bonn bei der Absolventenfeier der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg dabei sein zu können. Die Fachhochschule Bonn/ Rhein-Sieg ist eine wesentliche Bereicherung für die Bildungslandschaft in Bonn und in der benachbarten Region. Heute entlässt die Hochschule erneut gut ausgebildete Studierende, die sich nun an der Schwelle zum Berufsleben orientieren müssen. Gelegenheiten wie die heutige sind für mich immer auch eine kleine Reise in meine eigenen Erinnerungen, an meinen eigenen Studienabschluss und an die Neugierde auf den nächsten Schritt, den ins Berufsleben. Dieser Schritt ist nicht immer frei von Sorgen um die eigene berufliche und wirtschaftliche Zukunft, auch wenn heute natürlich zunächst die Freude über das Erreichte überwiegt und das ist auch gut so. Junge und gut ausgebildete Menschen eröffnen sich gerade in unserer Stadt und in der Region überraschend viele Chancen – ob bei internationalen Organisationen, globalen Dienstleistern oder in Innovationsbranchen.

Ein Grund für diese Chancenvielfalt ist sicher, dass wir zeitgleich mit dem Wegzug des Bundestages und von Teilen der Bundesregierung einen stetigen und erfolgreichen Wandel vollzogen haben.
Bonn ist inzwischen die deutsche Stadt der Vereinten Nationen und ein gefragter internationaler Standort. Hier arbeiten die UNO mit rund 1000 Beschäftigten für eine weltweit nachhaltige Entwicklung. Hier finden große Konferenzen zu Zukunftsthemen statt wie jetzt im Herbst die Weltklimakonferenz COP 23. Hier haben internationale Organisationen ihren Sitz aber auch rund 150 Nichtregierungsorganisationen aus den Themenfeldern Umwelt, Entwicklung und Gesundheit.

Große internationale Konzerne wie die Deutsche Post DHL, die Deutsche Telekom und ein hoch spezialisiertes Feld von Dienstleistungsbranchen prägen unsere Wirtschaft. Inmitten einer dichten Wissenschaftsregion arbeiten in Stadt und Region zunehmend Einrichtungen, die Internationalität und Wissenschaft miteinander verknüpfen.
Diese Hochschule mit ihren Projekten und Aktivitäten auch auf dem Feld der internationalen Zusammenarbeit ist ein wesentlicher Akteur in diesem Feld. Das Studium hier hat den Absolentinnen sicherlich mehr mitgegeben als das reine Fachwissen. Ich denke hier zum Beispiel an das Verständnis globaler Zusammenhänge oder die Fähigkeit, Kontakte und Netzwerke zu knüpfen, die ein Leben lang nützlich sein werden. Die heutige Zeremonie markiert den Abschluss eines wichtigen Lebensabschnitts. Die Absolventinnen erhalten heute öffentlich Anerkennung und Applaus für ihre Leistung. Und ihre Familien und Freunde feiern den Erfolg mit ihnen. Als Bürgermeisterin möchte ich sehr herzlich auch im Namen der Stadt Bonn zum erfolgreichen Studium an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gratulieren. Ich wünsche allen, dass das, was sie sich für die berufliche und private Zukunft vorgenommen haben, auf gutem Wege vorankommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.