LVR fördert auch 2019 die Kultur in Bonn

Pressemitteilung

Bonn/Köln.- Kulturprojekten aus Bonn werden 270.500 Euro an Fördermitteln in Aussicht gestellt

Der Kulturausschuss des LVR wird am Mittwoch über die Vergabe der Mittel der Regionalen Kulturförderung entscheiden. Die Stadt Bonn kann sich auf insgesamt 270.500 Euro für fünf Projekte freuen.

Angelica Maria Kappel und Rolf Beu (GRÜNE Stadtverordnete aus Bonn und Mitglieder des LVR-Kulturausschusses): „Wir Grünen haben uns immer dafür eingesetzt, dass die Regionale Kulturförderung vor allem den Mitgliedskörperschaften des LVR zu Gute kommt. In diesem Jahr ist mit Zuschüssen von insgesamt 270.500 Euro für insgesamt fünf Projekte in Bonn zu rechnen. Allein 150.000 Euro sollen der Neugestaltung zweier Räume der Dauerstellung im Beethoven-Haus zugutekommen. Als Bonner würde uns das angesichts des anstehenden Beethoven-Jahres natürlich besonders freuen.“

Insgesamt wird der LVR im nächsten Jahr voraussichtlich 45 neue Projekte seiner Mitgliedskörperschaften mit über 2,1 Millionen Euro fördern.

Für Nachfragen zu dieser Pressemitteilung können Sie sich gerne unter 0170-4734593 an Herrn Beu oder unter 0160-97752364 an Frau Kappel wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.