Proklamation der Beueler Wäscherprinzessin

Kaum ist die Kennedybrücke wieder passierbar, werden die Beueler jeck. Der Wieverfastelovend wirft seine Schatten – oder in diesem Fall besser sein Sönnchen – voraus: Wäscherprinzessin Lara I wurde proklamiert.
Wunderbarer Abend, moderiert von Ina Harder, die auch eine gute Obermöhn abgeben würde. Als linksrheinische Bonnerin war ich zu diesem Ereignis eingeladen, allerdings wurde mir vermittelt, dass ich mir ein Visum für Beuel noch zu verdienen hätte!? Ja, wie denn? Ich habe doch für die Sanierung der Brücke gestimmt, wo manch anderer sie lieber abreissen wollte! Das nenne ich Undankbarkeit 🙂

Interessant waren auch die Köstümierungen. Da gab es “neue Grüne”, die man vor wenigen Wochen nicht einmal in der Nähe dieser Partei vermutet hätte und alte Grüne, die himmlisch oder auch teuflisch anmuteten, ganz nach Perspektive. Unser OB war in seiner Proklamationsrede brilliant, langsam gewöhnen wir uns daran. Auch die USA wurden 10 Jahre von einem Schauspieler regiert 😉 Ich wünsche ihm vor allem auch einmal Erfolg für seine politischen Initiativen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.